Journalistenworkshop: Inkubator-Startup ChargeX präsentiert Ladelösung in Berlin

Beim heutigen Journalistenworkshop zum Thema „Laden“ hat sich das ehemalige Inkubator-Startup ChargeX vor 30 deutschen Medienvertretern präsentiert.

CEO Tobias Wagner erläuterte seine innovative Idee der Mehrfachsteckdose. Die Idee dahinter ist so clever wie kostengünstig: Lediglich eine Wallbox muss fest installiert werden, die nach dem Prinzip einer intelligenten Mehrfachsteckdose angeschlossen ist und mittels eines „Plug&Play“-Adaptersystems um bis zu sechs modulare Ladepunkte erweitert werden kann.

Volkswagen hat sehr ambitionierte Pläne im Bereich Elektromobilität. Unsere flexibel erweiterbare Ladelösung hilft jetzt dabei, die dringend benötigte Ladeinfrastruktur schnell aufzubauen.“ Tobias Wagner

Die Erstinstallation hat vor wenigen Wochen in der Tiefgarage der Gläsernen Manufaktur stattgefunden. Auch an weiteren Volkswagen Standorten sind Pilotprojekte geplant.

Jetzt teilen