Engagement für die Zukunft

Die Gläserne Manufaktur ist nicht nur Fertigungsstätte und Arbeitgeber. Mit ihrer Lage mitten im Zentrum von Dresden ist sie Teil des sozialen und kulturellen Lebens der Stadt und trägt damit auch Verantwortung für die Zukunft der Region.

Als Center of Future Mobility verstehen wir uns als Vorreiter und Wegbereiter für Elektromobilität. Wir möchten unseren Besuchern das Leben mit Elektromobilität nahbar machen und mit neuen Mobilitätskonzepten und Angeboten die automobile Zukunft der Stadt Dresden mitgestalten. Dass wir dabei auch unserer Verantwortung für die Menschen der Region gerecht werden, findet Ausdruck in der Förderung und Unterstützung zahlreicher Projekte und Aktivitäten, die sich dem sozialen Wohl und der kulturellen Entwicklung widmen.

Ein nachhaltiges Zeichen setzen unsere Mitarbeiter etwa mit der Restcent-Aktion. Seit mehr als 15 Jahren spenden sie monatlich die Cents, die auf der Gehaltsabrechnung hinter dem Komma stehen. Mit den daraus erzielten Erlösen unterstützen wir den Dresdner Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche – Sonnenstrahl e.V.

Eine weitere jährliche Aktion der Belegschaft ist die Unterstützung und Teilnahme an den Spendenläufen für UNICEF Dresden.

In regionalen Kulturprojekten und -partnerschaften fördert Volkswagen zudem die kulturelle Bildung und Entwicklung. Das Engagement reicht dabei von einer langfristig angelegten Partnerschaft mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden und der Semperoper über die Unterstützung des Moritzburg Festivals bis hin zu den Dresdner Musikfestspielen.

Nicht zuletzt durch das bereits seit mehr als zehn Jahren alljährlich auf den Wiesen vor der Gläsernen Manufaktur ausgetragene Open-Air-Konzert KLASSIK PICKNICKT – eine Frucht der Zusammenarbeit mit der Staatskapelle Dresden – ist die Gläserne Manufaktur zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Dresden geworden.

Jetzt teilen

*Passat GTE: Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 1,8 ‐ 1,7; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 13,7 ‐ 13,2; CO2‐Emission kombiniert, g/km: 40 ‐ 38; Effizienzklasse: A+

**e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,7; CO2-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+