Besucher

Aktuelles Erlebnisangebot der GMD

Tauchen Sie ein in die Welt der Elektromobilität – mit einer Führung durch unsere rund 83.000 Quadratmeter große Ausstellungs- und Fertigungsfläche.

Eventlocation

Die außergewöhnliche Architektur und die Nähe zur inspirierenden Erlebniswelt Elektromobilität machen die Gläserne Manufaktur zu einer idealen Location. Nutzen Sie die Einzigartigkeit dieses Ortes – für den Erfolg Ihres Events.

Gastronomie

Gourmetkoch Mario Pattis empfängt Sie hier mit einer kleinen Auswahl hochwertiger Gerichte aus überwiegend saisonalen und biologischen Produkten.

Kunden

Fahrzeugabholung: Ihr Erlebnistag bei uns

Hier erfahren Sie, wie wir Ihre Fahrzeugabholung als unvergesslichen e-Erlebnistag mit viel Spaß und Infotainment gestalten.

ID. Familie erleben

Mit dem Start der bilanziell CO2 neutralen Endmontage des ID.3 in der Gläsernen Manufaktur Dresden ist das Kundenerlebnis für ID. Interessenten nun komplett.

ID.3 Probefahrt

Sie möchten selbst erleben, wie e-Mobilität praktisch funktioniert? Nutzen Sie Ihre besondere Chance beim Besuch in der Gläsernen Manufaktur. Bei uns können Sie die neuesten Elektromodelle von Volkswagen bei einer begleiteten Probefahrt persönlich testen.

Erlebe die
Gläserne Manufaktur

Inkubator

Was erwartet euch im Incubator?

Kaum ein Lebensbereich verändert sich derzeit so grundlegend wie die Mobilität. Mit ihrem Startup-Inkubator richtet sich die Gläserne Manufaktur mit einem Förderprogramm an Gründer im Bereich Mobilitätsservices, um ihnen die Chance zu geben, den Wandel mit ihren Ideen mitzugestalten.

Unsere Startups

Aus ganz Europa kommen junge Unternehmen in den Future Mobility Incubator der Gläsernen Manufaktur. Folgende Startups waren bereits dabei.

Incubator Blog

Was genau machen die jungen Unternehmen im Inkubator, was ist ihre Geschichte – und wie geht es für sie weiter? In unserem Inkubator Blog finden Sie ausführliche Beiträge von und zu den Startups und ihren Ideen.

Die Manufaktur in
Zahlen und Fakten

27.500

Quadratmeter verbautes Glas für die Manufaktur-Fassade

56

Fahrerlose Transportfahrzeuge

2,15 Mio.

Besucher seit Eröffnung