Volkswagen Sachsen stellt Atemschutzmasken, Schutzkittel und -brillen bereit

Schnelle und effektive Hilfe für medizinische Einrichtungen - Ausrüstung ist bereits in Zwickau, Chemnitz und Dresden verteilt

Übergabe an Atemmasken, Schutzkitteln und Schutzbrillen auf dem Volkswagen Werksgelände in Zwickau: (v. l.) Laura Appelt, Mitarbeiterin von der Euro Plus Seniorenbetreuung in Chemnitz mit Werksfeuermann Thomas Fritzsch.

Übergabe an Atemmasken, Schutzkitteln und Schutzbrillen auf dem Volkswagen Werksgelände in Zwickau: (v. l.) Daniel Schlefcke, Leiter der Werkfeuerwehr in Zwickau, Werksfeuerwehrmann Ronny Dunger und Holger Eichmann von der Pleißental-Klinik in Werdau.

Jetzt teilen