Erlebnispunkt: Fahrzeugturm

Der Platz für 280 Schmuckstücke.

Alle in der Gläsernen Manufaktur produzierten Fahrzeuge werden nach Fertigstellung in unserem 40 Meter hohen Fahrzeugturm eingelagert. Auf 16 Ebenen mit bis zu 20 "Fächern" finden so 280 Fahrzeuge ihren Platz. Die Logistik im Turm läuft über je zwei Ein- und Auslagerungsschleusen vollelektronisch. Damit ist es möglich, parallel Fahrzeuge in den Turm und aus dem Turm zu bringen.

Architektonisch ist der Turm, wie auch der übrige Teil der Manufaktur, vollflächig mit Glas verkleidet und bietet so einzigartige Perspektiven auf das Endergebnis unserer Arbeit. Der Großteil der Fahrzeuge, die im Turm lagern, wird auch in der Gläsernen Manufaktur an die neuen Besitzer übergeben. Die anderen e-Golf* gelangen nach den erforderlichen Transportschutzmaßnahmen über die Logistikwege zu Handelspartnern weltweit.

Da in Dresden nicht nur der e-Golf* von Kunden abgeholt werden kann, wird der aufmerksame Beobachter auch das ein oder andere Volkswagen Modell im Fahrzeugturm entdecken können. Denn auch Kunden für andere Volkswagen Modelle können ihr Neufahrzeug in Dresden im Rahmen einer emotionalen Abholung in Empfang nehmen. Die Fahrzeuge werden dann natürlich nicht hier produziert, sondern eigens dafür nach Dresden geliefert.

*e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17-Zoll) - 13,2 (16-Zoll); CO2-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+