Comeback eines Lebensgefühls: Der ID. BUGGY, jetzt in der Gläsernen Manufaktur.

Der Nachfolger der berühmten Dune-Buggys der 1960er Jahre: das Zero-Emission-Hightech-Vehicle für den Sommer, den Strand und die City ist bis zum 02. Januar in der Gläsernen Manufaktur.

* Studie

Der ID. Buggy1 kommt auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukasten und zeigt, welch großes Spektrum der emissionsfreien Mobilität mit dem MEB innerhalb der Marke Volkswagen realisiert werden kann. Im Fahrzeugboden sitzt die Hochvoltbatterie, die den 150 kW / 204 PS starken Elektromotor im Heck mit Strom versorgt.

Unverkennbar die klare Designsprache und der minimalistisch anmutende Innenraum. Bewusst wurde auf ein festes Dach und Türen verzichtet, was ein einzigartiges Fahrgefühl verspricht. Die wasserfesten Materialen des Innenraums machen den ID. BUGGY1 unverwüstlich. Der aus einer Aluminium-Stahl-Kunststoff-Mischbauweise bestehende Karosserieverbund bietet eine breite Palette unterschiedlicher Modellvariationen.“

Jetzt teilen

1 ID. BUGGY: Studie