12. KLASSIK PICKNICKT serviert Wiener Schmankerl

Am 6. Juli 2019 laden Gläserne Manufaktur und Sächsische Staatskapelle zum zwölften Mal zum Open-Air-Konzert KLASSIK PICKNICKT.

Foto: Matthias Creutziger

Einmal im Jahr verwöhnt die Sächsische Staatskapelle die Dresdner und ihre Gäste auf den Wiesen vor der Gläsernen Manufaktur mit klassischer Musik unter freiem Himmel und in entspannter Picknickatmosphäre.

Beim 12. KLASSIK PICKNICKT entführt Sie das Orchester unter der Leitung des österreichischen Dirigenten Franz Welser-Möst mit Stücken von Franz Schubert und der Strauss-Dynastie nach Wien. Mit drei unterschiedlichen Tänzen – Walzer, Polka mazur und Csárdás – liefert das Programm ein gutes Bild der breitgefächerten habsburgischen Unterhaltungsmusik. Eröffnet wird das Konzert mit der dritten Symphonie von Franz Schubert, die dieser mit 18 Jahren komponierte. Capell-Virtuos Frank Peter Zimmermann wird zudem das 1943 entstandene zweite Violinkonzert des Tschechen Bohuslav Martinů interpretieren.

Das Mitbringen von Picknickkorb und Decke ist wie immer ausdrücklich erwünscht.

Programm

Sächsische Staatskapelle Dresden
Franz Welser-Möst, Dirigent
Frank Peter Zimmermann, Violine

Franz Schubert
Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200

Bohuslav Martinů
Violinkonzert Nr. 2 H. 293

Otto Nicolai
Ouvertüre zu „Die lustigen Weiber von Windsor“

Johann Strauss (Sohn)
„Aus den Bergen“, Walzer op. 292

Josef Strauss
„Frauenherz“, Polka mazur op. 166

Johann Strauss (Sohn)
Csárdás aus „Ritter Pásmán“ op. 441

Termin

Samstag, 6. Juli 2019
Beginn 20 Uhr | Einlass 18:30 Uhr

Tickets

Informationen zu den Eintrittspreisen und zum Start des Kartenvorverkaufs geben wir Ihnen rechtzeitig hier auf unserer Webseite oder in unserem Newsletter.

Newsletter Anmeldung

Hier anmelden!
Anfahrt und Parken

Im Umfeld der Gläsernen Manufaktur ist kein kostenloser Parkraum vorhanden. Bei rund 3.500 Besuchern empfehlen wir unbedingt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sollten Sie dennoch mit dem Auto anreisen, so stehen gebührenpflichtige Parkplätze in der Lingner Stadt und der Strehlener Straße sowie im Parkhaus des SP1 am Straßburger Platz zur Verfügung. Behindertengerechte Parkplätze befinden sich in der Lennéstraße. Für die Nutzung dieser Parkflächen benötigen Sie entweder einen Ausweis mit einem nachgewiesenen Grad der Behinderung von 70 Prozent oder ein als Behindertenfahrzeug ausgewiesenes Auto.

Anfahrt DVB

Sie erreichen die Wiesen der Gläsernen Manufaktur über die Haltestellen Deutsches Hygiene-Museum, Großer Garten und Straßburger Platz.

Jetzt teilen