Event - Rückblick Sachsen Classic 2017


Abo Newsletter

Über aktuelle Veranstaltungen informiert Sie unser Online-Newsletter


Jetzt Teilen.

Letzte Etappe: Gläserne Manufaktur.

Beim Zieleinlauf der Sachsen Classic 2017 verwandelte sich das Gelände vor der Gläsernen Manufaktur für zwei Stunden in Sachses größtes Freilicht-Automobilmuseum. Ganz nach dem Motto: Automobilgeschichte trifft auf Mobilität der Zukunft.

Rund 180 sehenswerte Automobile aus fast 70 Jahren Fahrzeughistorie hatten sich von Zwickau aus auf eine dreitägige Wertungsfahrt durch das Erzgebirge, nach Tschechien und durch die Sächsische Schweiz bis nach Dresden begeben.

 

Am Zielort wurden sie von rund 500 Oldtimer-Fans begeistert in Empfang genommen. Aus berufenem Munde gab es zudem jede Menge Infos zu den Teams, den Wertungen und natürlich zu den Modellen selbst. Außerdem konnten die historischen Fahrzeuge aus nächster Nähe begutachtet und das eine oder andere Fachgespräch mit den Fahrern geführt werden. Umrahmt wurde der Zieleinlauf von einem bunten Programm vor der Gläsernen Manufaktur.

 

Impressionen vom Zieleinlauf sehen Sie oben in der Bühne. Wenn Sie wissen möchten, welches Team das Rennen gemacht hat, bei dem es nicht um Schnelligkeit, sondern um Gleichmäßigkeit geht und das bis auf die Hundertstel Sekunde genaue Einhalten von vorgegebenen Zeiten geht, dann klicken Sie hier.


Jetzt folgen