Erlebnis - Die neue Erlebniswelt



Leben mit Elektromobilität

Eingerahmt von der gläsernen Fertigung des e-Golf zeigt die neue e-Erlebniswelt anhand von interaktiven Exponaten und Ausstellungsfahrzeugen, wie alltagstauglich Elektromobilität bereits heute ist, und wie die Mobilität der Zukunft aussieht.

Der helle, lichtdurchflutete Ausstellungsbereich auf der Orangerie widmet sich auf informative und spielerische Art wichtigen Fragestellungen, die die Besucher in Sachen Elektromobilität bewegen.

 

Das Reichweiten-Exponat für e-Golf und I.D. gibt Antwort auf die Frage „Wie weit bzw. wohin komme ich mit meinem e-Auto vom Startpunkt Gläserne Manufaktur bzw. Dresden?“.

 

Eine Überblickskarte zum Ladenetz Deutschland zeigt, dass es insbesondere in den Ballungsräumen bereits heute deutlich mehr Schnellladestationen gibt als angenommen.

 

Das Exponat Laden zuhause und unterwegs gibt Aufschluss über die Arten von Ladegeräten, deren Leistung und Einsatzmöglichkeit und zeigt, wie einfach ein Ladevorgang in der Praxis ist.

 

Zudem werden hier und eine Etage tiefer in der Volkswagen Lounge neueste Elektro und Plug-In-Hybridfahrzeuge von Volkswagen gezeigt, die Sie je nach Verfügbarkeit im Anschluss an Ihren Rundgang auch Probe fahren können. Ein weiteres Highlight der Fahrzeugausstellung sind aktuelle Studien der Marke Volkswagen mit alternativem Antrieb, wie das 1-Liter-Auto XL1 und ein Chassis-Modell des Fahrzeugs, das die Leichtbaumaßnahmen veranschaulicht und die Studie Gen.E, die als autonom fahrendes Fahrzeug bereits für das roboterassistierte Laden ausgelegt ist, wie das gemeinsam mit der Studie präsentierte Laderoboter-Exponat zeigt.

 

Zu einer kleinen Zeitreise in die Entwicklung des Elektroantriebes bei Volkswagen am Beispiel des Golf laden die beiden historischen e-Fahrzeuge – der Golf I Elektro und der Golf III CityStromer ein.

 

Im Kugelhaus, das Sie über zwei Stege von der Orangerie aus erreichen können, können Sie sich anhand von kurzen Filmclips über neueste Assistenzsysteme informieren, die das Leben mit dem Fahrzeug einfacher und sicherer machen.

 

An der Fahrrad-Carrerabahn kann spielerisch erprobt werden, wie sich eigene Muskelkraft in elektrische Energie und Bewegung verwandelt.

 

Wer noch mehr Spiel und Spaß erleben möchte, kann sein Geschick auf der digitalen Carrerabahn ausprobieren, die im Verhältnis 1:32 die Streckenführung des Sachsenrings abbildet.

Der Preis für eine Fahrzeit von 10 Minuten und max. 4 Spieler gleichzeitig beträgt 3 €.


Jetzt folgen