Jetzt Teilen.

Stars, Glanz und Emotionen am Roten Teppich

Die Volkswagen AG und die Gläserne Manufaktur elektrisieren den 12. SemperOpernball

Die Volkswagen AG, Volkswagen Sachsen, die Gläserne Manufaktur und der SemperOpernball schauen auf eine lange Partnerschaft zurück: Seit 2006 werden die Gäste in Volkswagen Fahrzeugen zum Opernball gefahren. Beim 12. SemperOpernball wurden dabei erstmals neue Wege begangen: Mehr als die Hälfte der 30 Fahrzeuge der Shuttle-Flotte, die für eine stilvolle Fahrt an den roten Teppich sorgen, waren Elektrofahrzeuge.

 

„Wir zeigen damit, dass Volkswagen jetzt nachhaltig in die Elektromobilität investiert und sich schrittweise zu einem Mobilitätsanbieter entwickelt. Deshalb werden die Gäste des Balls erstmals auch mit Elektro-Fahrzeugen geshuttelt. Die Gläserne Manufaktur unterstreicht damit ihre Rolle, die Mobilität der Zukunft erlebbar zu machen“, betont Liane Scheinert, Leiterin Vertrieb & Marketing in der Gläsernen Manufaktur.

 

45 Fahrer waren mit einer breiten Fahrzeugpalette von Volkswagen rund um das Wochenende des SemperOpernballs im Einsatz. Sie brachten Gäste, Laudatoren und Künstler sicher und entspannt zur Veranstaltung.

 

Impressionen vom Roten Teppich zeigt Ihnen unser Videoclip. Einfach anklicken und Film ab!

Artikel drucken ›


Jetzt folgen